Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Institut für Altertumswissenschaften

"Was du ererbt von deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen"

(Johann Wolfgang v. Goethe, Faust I 682f.)

HERZLICH WILLKOMMEN auf der Internetseite des Instituts für Altertumswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Das  Institut setzt sich zusammen aus den Seminaren für Klassische Altertumswissenschaften, für Indologie und für Orientalische Archäologie und Kunstgeschichte.

Die im Institut für Altertumswissenschaften zusammengeschlossenen Disziplinen widmen sich der archäologischen, historischen und philologischen Erschließung früher bzw. antiker Hochkulturen, und zwar sowohl ihrer Räume, Staaten und Gesellschaften als auch ihrer Künste, Literaturen und ihres Nachlebens. Zu ihren Forschungsaufgaben gehören daher die wissenschaftliche Untersuchung und Ausgrabung dinglicher Primärquellen ebenso wie die Edition, Kommentierung und Interpretation schriftlicher Primärquellen. In diesem Rahmen leistet das Institut einen spezifischen Beitrag zur Wahrnehmung dreier universitärer Hauptaufgaben: der methodischen Generierung von Wissen, der Entwicklung geeigneter Forschungsmethoden und der Ausbildung des wissenschaftlichen und schulischen Nachwuchses.

Geschäftsführender Direktor

Prof. Dr. Gunnar Brands

Tel.: +49(0)345 - 55 2 40 40

gunnar.brands

Anschrift:

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Institut für Altertumswissenschaften

06099 Halle (Saale)

Sekretariat

Monika Leonhardt

Tel.: +49(0)345 - 55 2 40 11

Fax: +49 (0)345 - 55 2 70 69

Seminare und Bereiche des Instituts

Link zum Seminar für Indologie

Seminar für Indologie

[ mehr ... ]

Link zum Seminar für Klassische Altertumswissenschaften

Seminar für Klassische Altertumswissenschaften

[ mehr ... ]

Das Seminar für Klassische Altertumswissenschaften besteht aus folgenden Bereichen:

Assoziert ist das Seminar für Klassische Archäologie:

Link zum Seminar für Orientalische Archäologie und Kunstgeschichte

Seminar für Orientalische Archäologie und Kunstgeschichte

[ mehr ... ]

Das Seminar für Orientalische Archäologie und Kunstgeschichte besteht aus folgenden Bereichen:

Zum Seitenanfang